Trans Alpine Run 2010, 11 und 13

Meine härtesten Ultralauf-Abenteuer sind die drei TransAlpine-Run Teilnahmen. In 8 Tagen liefen wir in 2010 von Ruhpolding nach Sexten(I) (320 KM) und in 2011 von Oberstdorf nach Latsch(I) (280 KM) und 2013 auf einer geänderten Route von Oberstdorf nach Latsch (I). Immer waren es über 30.000 Höhenmeter. Am Ende dann der Lohn "I AM A FINISHER"! Hart, härter, Trans-Alpine-Run 2010,2011+2013 😉